Mütter benötigen in Krisenzeiten und/oder im Krankheitsfall, neben anderen unterstützenden Angeboten im Umfeld, auch im eigenen Familienalltag praktische & einfühlsame Unterstützung!

Während damals Großmütter, Tanten oder Nachbarinnen jungen Müttern zur Seite standen, müssen sie heute sehr oft ohne diese Möglichkeiten der Entlastung auskommen.


Um hier effektiv Hilfe zu leisten, startete 2018 in der Region Rosenheim das „Mütter für Mütter“ Netzwerk mit dem Projekt „Mamahilfe“, welches bereits über 50 Frauen mit eigener Familienerfahrung zu Mamahilfen ausgebildet hat.

Susanne Reinhold ist Mamahilfe, im Odenwald!

Als zertifizierte Mamahilfe bin ich umfassend darin geschult, tatkräftig, achtsam, sensibel und fürsorglich, Müttern bei Krankheit und Überlastung, zeitnahe Hilfe zu bieten.

Die Tätigkeiten, die ich als Mamahilfe übernehme, reichen vom Einkauf, Kochen und Kinderbetreuung über Hilfen bei der Organisation des Alltags, bis hin zu wertschätzenden Gesprächen und achtsamen Umsorgen der erkrankten oder überlasteten Mutter.

  • Organisation Deines Familienalltags
  • Begleitung zu Terminen
  • Einkauf erledigen
  • Kinderbetreuung
  • kleine Hausarbeiten
  • Kochen (vegetarisch/vegan/Unverträglichkeiten)
  • Still- und Breikost, Heilküche

>>> Jetzt Gesprächstermin vereinbaren >>>

Im Erstgespräch klären wir alle Fragen, Hilfe beim Kassenantrag, Termine – kostenpflichtig!

Als Mamahilfe bin ich ausgebildet und sensibilisiert in Themen rund um Mutterschaft und Familienarbeit. Selbstverständlich bin ich durch mein eigenes MamaSein geschult.

  • Gespräche entlastend & wertfrei
  • Rund ums Mama Sein
  • Privatrechnung

Unter bestimmten Vorrausetzungen und im Einzelfall:

  • Kostenübernahme / Zuschuss von der Krankenkasse
  • Verhinderungspflege

>>> Jetzt Gesprächstermin vereinbaren >>>

Im Erstgespräch klären wir alle Fragen, Hilfe beim Kassenantrag, Termine – kostenpflichtig!

Wir bemühen uns, dass jede Mama individuell durch bereits bestehende Angebote Hilfe erhält. Aber nicht jeder hilfsbedürftigen Mutter kommt aus finanziellen Gründen die Unterstützung zu, die in vielen Fällen dringend notwendig wäre. Das „Mütter für Mütter“ Netzwerk, freut sich über jeden Beitrag im Spendentopf, über den Mamas in Notsituationen ganz unbürokratisch und schnell Entlastung im Alltag erhalten können.

Unterstütze das Projekt mit Deiner Spende!

Wir alle haben Beziehungen zu verschiedenen Menschen und Institutionen. Für ein Neues Miteinander der Menschlichkeit, darf jeder den ersten Schritt Selbst tun. Dazu gehört auch, um Hilfe zu fragen. Trau Dich!

  • Mama Inseln – Mütter sind nicht allein! Vernetze Dich mit anderen Müttern oder gründe eine eigene Gruppe, in der ihr Euch bestärkt und austauscht.
  • Mamahilfe Netzwerk – Mütter gibt es überall! Das Mamahilfe Netzwerk, darf sich gerne im Odenwald ausbreiten. Wenn Du mich unterstützen möchtest oder Interesse an der Ausbildung hast, melde Dich gerne bei mir!

„Wir leben alle von dem, was uns Menschen in bedeutungsvollen Stunden unseres Lebens gegeben haben.“ (Zitat von Novalis)

Seit 18 Jahren bin ich Mutter und organisiere meinen Haushalt vorwiegend im kleinen Familienkreis. Wir Mütter leisten die wertvollste Arbeit auf dieser Welt. Das habe ich nicht immer so gesehen…

Wenn Du noch mehr wissen möchtest, lies gerne hier weiter >>>

In meinen Einsätzen als ausgebildete Mamahilfe, bin ich ausschließlich für die Mutter und Familie da, die Entlastung benötigt.

Für alle Anfragen, schreibe mir deshalb eine Email mit einer kurzen Beschreibung und Deinen Kontaktdaten. Du bekommst von mir einen Rückruf!

mamahilfe-odenwald@web.de

Hier geht´s zum Video – Wer sind Mamahilfen?

Mögliche Situationen und Formen eine Mamahilfe zu organisieren:

  • Du bist akut krank und kannst Deinen Haushalt nicht weiterführen
  • Du kommst gerade von einer Krankenhausbehandlung oder ambulanten oder stationären Vorsorge und Rehabilitationsleistung oder häuslichen Krankenpflege und kannst Deinen Haushalt nicht weiterführen
  • in deinem Haushalt lebt mindestens ein Kind, dass das zwölfte Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist (Anspruch auf Haushaltshilfe)
  • Du planst bereits deine Wochenbettbegleitung, z.B. eine Wochenbettküche
  • Du hast oder erwartest Zwillinge oder Mehr und möchtest einen entspannten Alltag mit den Kleinen
  • Du gönnst dir eine Mamahilfe, um dir Selbst eine Ausszeit zu schenken

>>>> Hier gibt`s einen kleinen Leitfaden zur Antragstellung bei der Krankenkasse

Renate: „Der Einsatz war sehr angenehm. Du bist sehr zuverlässig und ich habe mich in Deiner Anwesenheit, wirklich wohl gefühlt. Du warst mir eine tolle Hilfe. Ich würde Dich sofort wieder buchen. Dankeschön!“

Elke: „Frau Reinhold ist ein hochmotivierter, freundlicher und ehrlicher Mensch. Sie ist zuverlässig und berücksichtigt bereichsübergreifende Zusammenhänge, setzt schnell Prioritäten und findet gute Lösungen. Danke für Ihren Einsatz.“

Mamahilfe Odenwald im regionalen Odenwald Podcast – WOOD-TALK mit Yvonne Braun

Möchtest du wissen, warum es sinnvoll ist die Mamahilfe zu ordern? Dann hör doch mal in den Podcast rein von WOOD-TALK mit Yvonne Braun. Yvonne hat Susanne – Die Mamahilfe im Odenwald – interviewt und gemeinsam erörtert, welcher Stress entsteht, wenn Mamas nicht in Balance sind und wie Susanne mit ihrem Angebot als Mamahilfe da unterstützen kann. Yvonne stellt im Podcast WOOD-TALK übrigens nicht nur coole Menschen im Odenwald vor, sondern kann dich auch mit Yoga und Coaching in deine Balance bringen.

>>>Hier geht’s zum Interview…>>>