Hallo, ich bin Susanne!

Mein Einsatz in deinem Familienalltag, während einer Heilungsphase, in deiner Schwangerschaft oder im Wochenbett als haushaltsnahe Dienstleistung, unterstützt dein Wohlergehen, Selbstvertrauen, und Mama Sein, indem haushaltspraktische Arbeiten übernommen werden.

  • du bist Mama/ Papa und brauchst Unterstützung im Familien Alltag?
  • dein Partner arbeitet, du bist krank oder in einer Heilungsphase?
  • du bist überfordert mit deinem Haushalt und/oder den Kindern?
  • du sollst dich während der Schwangerschaft schonen oder möchtest ein entspanntes Wochenbett?
  • du hast weder Netzwerk, noch Freunde oder Familie die dir helfen?

Mein Ziel als Mamahilfe/ Haushaltshilfe ist, dich soweit zu entlasten und zu bestärken, dass es stressfrei für deine individuelle Situation in deinem Alltag ist.

Am liebsten arbeite ich mit Müttern und Familien, die meine Arbeit wertschätzen, weil sie selbst wissen: „Das bisschen Haushalt…“ – macht sich eben nicht von allein 😉

Von der Mama zur selbstständigen Mamahilfe

Seit fast 19 Jahren bin ich Mama und organisiere meinen Haushalt vorwiegend im kleinen Familienkreis. Wir Mütter leisten die wertvollste Arbeit auf dieser Welt. Das habe ich nicht immer so gesehen. Während damals Großmütter, Tanten oder Nachbarinnen jungen Müttern zur Seite standen, müssen sie heute sehr oft ohne diese Möglichkeiten der Entlastung auskommen. Deshalb habe ich auch viel alleine gemeistert.

Erst später lernte ich, Hilfe anzunehmen, mich mit anderen Menschen/Mamas zu vernetzen, mich anders zu organisieren, nach Hilfe zu fragen und empfand es als sehr entlastend.

Jede Mutter hat ihre ganz eigene, einzigartige und wertvolle Geschichte. Wir Mütter sind alle gleich-wichtig, wertvoll und kommunizieren bestenfalls auf Augenhöhe. Jede Mama bringt unterschiedliche Gaben, Talente und Wissen mit. Durch meine Arbeit als Mamahilfe, wird sich deshalb auch in deinem Leben etwas nachhaltig verändern.

Kennengelernt habe ich das Projekt „Mamahilfe„, als ich mit meiner Familie eine Zeitlang im schönen Chiemgau lebte. Ein wachsendes Netzwerk von Müttern!

Seit 2021 arbeite ich selbstständig als Mamahilfe im Odenwald und unterstütze Mütter und Familien in ihrem Alltag. Damit sie von allem ein bisschen MEHR haben:

Mehr Ordnung, mehr Zeit, mehr Wertschätzung und mehr Selbstfreundlichkeit, mehr Ruhe im Alltag, mehr Leichtigkeit, mehr Lebensfreude und mehr Austausch.

…darum bin ich auch mehr, als NUR eine Haushaltshilfe

„Unterschätze nie ruhige Menschen! Sie bemerken mehr als du glaubst. Denken sich mehr als sie sagen und wissen mehr als sie preisgeben. (Zitat von Albert Einstein)“

Im Laufe meines Lebens, bin ich mit vielen Themen und Berufen in Berührung, die mich als den Menschen ausmachen, der ich BIN. Heute weiß ich, dass wir Mütter in so vielen Konstrukten und Ansprüchen feststecken können, dass enormer Stress im Familien Alltag und im MutterSein entsteht. Über solche Mamathemen, schreibe ich hier in Ruhe einen Blog.

Ansonsten nachfolgend eine Auswahl an relevanten Informationen, die Dir helfen, um mit mir zu arbeiten:

Relevante Kenntnisse

  • Aufgaben und Grenzen der Mamahilfe
  • Ernährung und Familientisch
  • Grundkenntnisse Wochen- und Krankenbett
  • Stillen, Brei- und Stillkost, Heilküche
  • Kinderbetreuung
  • Haushalts- und Alltagsorganisation
  • Salutogenese
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Versicherungen und Abrechnung
  • Anlaufstellen und Hilfen für Mütter
  • Küchen- und Lebensmittelhygiene in Familien
  • Krisen und Notfälle
  • Näharbeiten
  • Eigener Haushalt, Familienhaushalt
  • Haustierversorgung
  • Selbststudium

Relevante Nachweise

  • Zertifizierte Mamahilfe
  • Erste Hilfe Kurs für Kinder und Säuglinge
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Hygienebelehrung nach §43 Abs.1 Nr.1 Infektionsschutzgesetz
  • Betreuung und Alltagsbegleitung in der Hauswirtschaft für Einsätze nach §45a SGBXI
  • Personenbeförderungsschein / Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (FzF)
  • angemeldetes Gewerbe mit eigener IK Nummer zur Abrechnung mit Krankenkassen
  • eigene Berufshaftpflichtversicherung
  • Mitglied im „Mütter für Mütter“ Netzwerk

Wichtiges zum Ablauf! 

Nach deiner Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon, komme ich immer zu einem Erstgespräch in die Familie. Dort nehme ich mir bewusst Zeit für alle Wünsche, Fragen und Anregungen und wir können uns kennenlernen. In diesem Gespräch lege ich mein individuelles Angebot für dich vor oder helfe dir bei deinen Anträgen mit der Krankenkasse. Wir klären rechtliche Dinge oder vereinbaren, die ersten Termine für den Einsatz in deinem Zuhause. Auch dieses Gespräch, gehört zu meinem Dienst als Mamahilfe und ist deshalb kostenpflichtig! Das Gespräch kostet momentan 20-40€, je nach Aufwand.

Vielleicht sieht dein Leben gerade so aus…

  • du bist Mama/ Papa und brauchst Unterstützung im Familien Alltag?
  • dein Partner arbeitet, du bist krank oder in einer Heilungsphase?
  • du bist überfordert mit deinem Haushalt und/oder den Kindern?
  • du sollst dich während der Schwangerschaft schonen oder möchtest ein entspanntes Wochenbett?
  • du hast weder Netzwerk, noch Freunde oder Familie die dir helfen?
  • dir wird alles zuviel und du brauchst mal etwas Zeit für dich?
  • dich begleiten Selbstzweifel und Unsicherheit, vergleichst dich mit anderen Mamas und fühlst dich entmutigt?

Oh Ja! Das kennst du sicherlich. Und kannst du meine Hilfe wirklich annehmen? Wo kann ich dich als Mutter entlasten?

Hier kommst du zu meinem Angebot:

Angebot – Mamahilfe Odenwald

Mamahilfe Odenwald im regionalen Odenwald Podcast – WOOD-TALK mit Yvonne Braun

Möchtest du wissen, warum es sinnvoll ist die Mamahilfe zu ordern? Dann hör doch mal in den Podcast rein von WOOD-TALK mit Yvonne Braun. Yvonne hat mich interviewt und wir haben gemeinsam erörtert, welcher Stress entsteht, wenn Mamas nicht in Balance sind und wie Susanne mit ihrem Angebot als Mamahilfe da unterstützen kann. Yvonne stellt im Podcast WOOD-TALK übrigens nicht nur coole Menschen im Odenwald vor, sondern kann dich auch mit Yoga und Coaching in deine Balance bringen.

>>>Hier geht’s zum Interview…>>>

Die Mamahilfe Im Podcast WOOD-TALK